Willkommen bei Badr Ricklin

Wenig Information ... mehr Soul

Vietnam

Vietnam

 

Die Reise nach Vietnam hatte ich nicht wirklich geplant, es war eher ein spontaner Impuls in dieses noch weitgehend unbekannte Land zu reisen. Die meisten Reisenden waren mit dem Rucksack unterwegs – das Land hatte sich erst gerade für den Tourismus entschieden und da sind die Travellers immer schnell zu haben für. Das Land ist relativ gross und von Saigon bis nach Hanoi sind es dann doch mehr als 2000 km mit Bus und Kleinbus oder Taxi gibt es dann schon einiges zu organisieren. Die Reiseroute musste von den Behörden registriert werden und eine spontane Verlängerung wäre schon ein gröberes Unterfangen gewesen. Die Infrastruktur für den Tourismus stand damals noch nicht einmal in den Kinderschuhen. Es war mehr das Abenteuer, das den Reiz ausmachte und gemessen am feinen Essen in Thailand kam mir der Frass in Vietnam doch recht mies vor – ich weiss mittlerweile hat sich einiges getan und ich habe schon viele positive Stimmen vernommen. Mich hatte das Land eher deprimiert – all die Verwüstungen durch den Krieg und dann liegt das Land eben auch nicht mehr wirklich so weit im Süden und im Februar kann es dann richtig nass und kalt werden.

In Vietnam feierte ich zum dritten Male Neujahr damals war der Tiger dran hier ein paar Bilder